COLDAMARIS plus

Unterstützung der Behandlung von grippalen Infekten mit viraler Ursache

zur Pflege der Nasenschleimhaut empfehlen wir auch: COLDISES

Die Nase ist der häufigste Infektionsweg für Viren als Auslöser von Erkältungserkrankungen (grippalen Infekten). Ist die Nasenschleimhaut nicht ausreichend befeuchtet, wird die Filterfunktion der Nase beeinträchtigt.

Sind Viren in die Nase eingedrungen, können sie sich an der Schleimhaut festsetzen und sich dort vermehren und verbreiten.

  • COLDAMARIS plus bildet einen Feuchtigkeitsfilm auf der Nasenschleimhaut und wirkt dadurch als physikalische Barriere gegen äußere Einflüsse.
  • Durch die anhaltende Befeuchtung der Nasenschleimhaut kann COLDAMARIS plus Erkältungskrankheiten (grippalen Infekten) vorbeugen.
  • Wenn Sie bereits erkältet sind, kann COLDAMARIS plus die Dauer von grippalen Infekten verkürzen, Symptome lindern und ein Wiederaufflammen der Erkältungssymptome reduzieren.
  • COLDAMARIS plus enthält 1,6 mg/ml Carrageen, Natriumchlorid (Kochsalz) und Wasser.

COLDAMARIS plus ist besonders gut verträglich, deshalb kann es auch bei Kindern ab 1 Jahr angewendet werden. Es enthält KEIN Konservierungsmittel. Bei Bedarf kann COLDAMARIS plus über einen längeren Zeitraum angewendet werden.

COLDAMARIS plus erhalten Sie rezeptfrei in Ihrer Apotheke. Gebrauchsanweisung beachten!

COLDAMARIS plus bewährt sich auch beim Sport. Die oberen Atemwege sind vor allem in der kalten Jahreszeit stark belastet und daher besonders anfällig für die Ansiedlung von Viren – COLDAMARIS plus wirkt dem entgegen. COLDAMARIS plus hat keinen Einfluss auf Doping-Tests!

 

<< Coldamaris